Jonas
Becker

Jonas<br />Becker

Steckbrief

Name: Jonas Becker

Alter: 25 Jahre

Unterrichtet dich in: Schlagzeug & Cajon

Ausbildung: HKDM Freiburg Bachelor of Arts (Bereich Popmusik)

Spielt Schlagzeug seit: 18 Jahren

Schlagzeuglehrer seit: 5 Jahren

Sprachen: Deutsch, Englisch

Styles: Pop, Rock, Jazz, Funk, Metal

Einflüsse: Vinnie Colaiuta, Antonio Sanchez, Max Roach, Jeff Porcaro, John Bonham, Steve Gadd...

Interview

Wie bist du zum Schlagzeug gekommen?
Ich habe schon als ganz kleiner Junge immer auf den Kochtöpfen meiner Oma herumgetrommelt. Mit 6 Jahren habe ich dann ein Schlagzeug bekommen und durfte auch in den Unterricht. Seit dann bin ich dem Schlagzeug immer treu geblieben.

Was fasziniert dich am Schlagzeug?
Mich faszinieren die unglaublich vielen Möglichkeiten, die einem das Schlagzeug bietet. In allen Styles gibt es so viele unterschiedliche Sounds, die man herausholen kann. Zudem liebe ich die Rolle des Schlagzeugers, der mit seinem Groove die Band zusammenhält.

Was ist für dich zentral wichtig beim Üben?
Ich achte darauf, dass ich etwas Neues immer sehr langsam angehe, sodass ich mich auch gleich auf wichtige Details konzentrieren kann. Gegen Ende einer Übungseinheit spiele ich dann gerne etwas, das ich bereits gut kann. So höre ich immer mit einem Erfolgserlebnis auf.

Worauf achtest du besonders beim Unterrichten?
Mir ist es sehr wichtig, dass die SchülerIn Spass hat im Unterricht und ich sie dort abhole, wo sie musikalisch gerade steht. Ich versuche auf jeden Fall ihr das beizubringen, was sie wirklich interessiert. Natürlich braucht es dann manchmal einen Umweg über gewisse Techniken, die erlernt werden müssen. Schlussendlich aber soll die SchülerIn das spielen können, wovon sie immer geträumt hat.

Was war bis anhin dein tollstes Erlebnis als Musiker?
Das ist eine schwierige Frage. Ich liebe es mit ganz unterschiedlichen Leuten zusammenzuspielen und habe schon so viele tolle Gigs erlebt. Daher kommen immer wieder neue Erlebnisse dazu, die mir viel bedeuten.

Auf welchem Equipment spielst du am liebsten?
Ich spiele am liebsten auf meinem Sonor-Schlagzeug. Bei den Cymbals habe ich aber von ganz unterschiedlichen Herstellern tolle Becken.

Was ist neben der Musik noch wichtig in deinem Leben?
Ich koche sehr gern und geniesse meine freie Zeit am liebsten draussen mit Freunden. Und natürlich ist mir meine Familie sehr wichtig.

 

Links/Videos