Luca
Glausen

Luca<br />Glausen

Steckbrief

Name: Luca Glausen

Alter: 28 Jahre

Unterrichtet dich in: Schlagzeug

Ausbildung: Master of Performance Jazz Schule Basel

Spielt Schlagzeug seit: 23 Jahren

Schlagzeuglehrer seit: 7 Jahren

Sprachen: Deutsch, Englisch

Styles: Soul, HipHop, Funk, Rock, Jazz

Einflüsse: Jamiroquai, Steve Gadd, Kendrick Lamar, Tower Of Power, Massive Attack

Interview

Wie bist du zum Schlagzeug gekommen?
Im Alter von drei Jahren begann ich, mit Kochlöffeln auf den Töpfen und Pfannen meiner Eltern herum zu schlagen. Mit fünf durfte ich dann in den Unterricht.

Was fasziniert dich am Schlagzeug?
Das Schlagzeug kommt für mein Gefühl gesprochener Sprache extrem nahe, da man seine Stimme, wenn man miteinander redet, auch äusserst rhythmisch einsetzt. Somit fühle ich mich beim Schlagzeugspiel mit einer menschlichen Eigenschaft mit der Musik verbunden.

Was ist für dich zentral wichtig beim Üben?
Was mich schon immer und noch bis heute am meisten motiviert, ist das Üben/Mitspielen zu Musik. Gescheite Übungen sind aber auch cool.

Worauf achtest du besonders beim Unterrichten?
Für mich ist es das Wichtigste, die Interessen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler wahr- und ernst zu nehmen und somit an Themen zu arbeiten, die sie zum Spielen brauchen, aber auch wollen.

Was war bis anhin dein tollstes Erlebnis als Musiker?
Jedes einzelne Konzert, jede Studiosession, jeder inspirierende Jam und jedes erfolgreiche Schülerkonzert reihen sich in meine endlos lange Sammlung schöner Momente ein, die ich bis jetzt erleben durfte.

Auf welchem Equipment spielst du am liebsten?
Ich besitze ein DW Club-Kit, auf dem ich wahnsinnig gerne spiele. Generell ist mir Equipment aber ganz egal. Hauptsache, es macht Spass!

Was ist neben der Musik noch wichtig in deinem Leben?
Beziehung, Familie, Freunde dürfen bei mir genauso wenig zu kurz kommen wie musikalische Aktivitäten.

 


Links/Videos